Page 25

20181117.WI-MI

Die Ausstellung zeigt einige der Ideen da Vincis. In 10.000 Zeichnungen und Traktaten soll er sie festgehalten haben. Aus dem Leben eines Universalgenies Einen Einblick in das Leben und Schaffen Leonardo da Vincis gibt die aktuelle Ausstellung im Mindener Museum. Im November gibt es zahlreiche Führungen. Die Ausstellung gibt Einblicke in das wissenschaftliche Schaffen des Universalgenies Leonardo da Vinci. Denn Leonardo malte nicht nur berühmte Gemälde wie die Mona Lisa oder das Abendmahl, sondern beschäftigte sich auch mit naturwissenschaftlichen Phänomenen, erfand zahlreiche mechanische Geräte und schuf ingenieurstechnische Grundlagen. In bis zu 10.000 Traktaten und Zeichnungen soll er seine Ideen festgehalten haben. Erfindungen spielerisch nachvollziehen 30 dieser Ideen sind nun in Form von Modellen im Mindener Museum zu bestaunen. Die Führungen bieten Gelegenheit, die komplexen Ideen Leonardos durch eigenes Ausprobieren und Experimentieren zu begreifen. An den Modellen können die Besucher selbst Hand anlegen und die Erfindungen Leonardos spielerisch nachvollziehen. Am Sonntag, den 18. November findet um 14 Uhr eine öffentliche Sonntagsführung statt. Eine Stunde lang können sich interessierte Besucher vom Erfindergeist Leonardos begeistern lassen. Pro Person fallen für diese Führung 5 Euro an. Wem das noch nicht genügt, der kann am 24. November von 18 bis 20 Uhr an der Erlebnisführung „Leonardo: Zurück in die Zukunft – Italien um das Jahr 1500“ teilnehmen und sich bei Oliven, Brot und Wein auf eine sinnliche Reise in die Welt Leonardo da Vincis begeben. Für die Erlebnisführung ist eine Anmeldung unter der Rufnummer (0571) 9724020 oder per E-Mail an museum@minden.de notwendig. Pro Person entstehen kosten von 10 Euro. Das Mindener Museum hat von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Für Gruppen gibt es Sonderöffnungszeiten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.mindenermuseum. de, telefonisch unter der Rufnummer (0571) 9724020 oder per E-Mail an museum@minden. de Afken GmbH Industrie- und Reinigungsservice Wir suchen eine Kantinen-Angestellte (Teilzeit/ca. mtl. 55 Std.) Voraussetzung: Erfahrung im Kantinen-/Küchenbereich, selbstständiges Arbeiten, Flexibilität, gerne auch Hauswirtschafterin oder Koch/Köchin. 32423 Minden · Hasenkamp 9 · 05 71 - 38 71 05- 0 Steuererklärung? Kein Problem. Verschenken Sie kein Geld, denn ohne Einkommensteuererklärung gibt es keine Rückzahlung! Eine kostengünstige Alternative zum Steuerberater kann die Zuhilfenahme eines Lohnsteuerhilfevereins sein. Michael Eifert berät Mitglieder begrenzt nach § 4 Nr. 11 StBerG und erstellt dann die Einkommensteuererklärung. Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. Beratungsstellenleiter Michael Eifert Kuhlenstraße 45a 32427 Minden 0571 / 97 19 28 07 www.eifert.aktuell-verein.de WirkaufenWohnmobile+Wohnwagen 03944-36160 www.wm-aw.deFa.


20181117.WI-MI
To see the actual publication please follow the link above